Ausrüstung zum Snowkiten

Wer das Snowkiten erlernen möchte, braucht einiges an Ausrüstung. Neben der Ausrüstung, welche Skifahrer bzw. Snowboarder brauchen, sind zusätzlich noch mindestens ein Kite samt Zubehör von Nöten. Dieser Artikel gibt eine kleine Auflistung, was alles an Material zum Snowkiten benötigt wird. Da es sich beim Snowkiten um keine ungefährliche Sportart handelt, sollten Anfänger sich nicht direkt eigenes Material zulegen, sondern zunächst einen Kurs besuchen.

Wer erfolgreich einen Kurs absolviert hat und sich nun eigenes Material zulegen möchte, dem sei für den Anfang zu gebrauchtem Material geraten. Besonders bie Anfängern ist der Materialverschleiss doch wesentlich höher. Für den Anfang werden folgende Dinge benötigt:

  • Kite und Bar
  • Snowboard oder Ski
  • Trapez

Die Preise hängen stark davon ab, welche Marke/welches Modell gewählt wird. Bis auf das Trapez und die Ski- bzw. Snowboard-Schuhe kann das gesamte Material gebraucht erworben werden, wodurch sich eine Menge Geld sparen lässt. Vergleichsportale wie Idealo oder ähnliche können dabei hilfreich sein.

Snowkiten

 

Ski- und Snowboard Schuhe

Die richtigen Ski-Schuhe zu finden (respektive Snowboard-Boots) ist nicht immer ganz einfach. Hier würde ich auch jedem empfehlen, diese unbedingt vorher anzuprobieren (gleiches gilt für das Trapez). Der Neukauf hat hier den Vorteil, dass man einfach mehr Auswahl hat und solange verschiedene Modelle ausprobieren kann, bis man wirklich passendes Material findet.

Skier oder Snowboard

Für den Anfang braucht es nicht unbedingt das beste Modell am Markt zu sein. Generell sind einfach zu handhabende Skier für den Einstieg besser geeignet (bspw. Allround Carver oder Allmountain). Skier für fortgeschrittene Skifahrer, wie etwa Racecarver würde ich keinem Anfänger für den Einstieg empfehlen. Bei gebraucht gekauften Skiern empfiehlt es sich vor dem ersten Einsatz die Skier wachsen zu lassen.

Kite und Bar

Eine entscheidende Frage, die vor dem Kauf beantwortet werden sollte, ist ob der Kite lediglich für das Snowkiten geeignet sein soll oder eventuell auch auf dem Wasser (Kitesurfen) genutzt werden soll. Kites die nicht für den Einsatz im Wasser geeignet sind, sind meist etwas günstiger.

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Kites, die Softkites (Matten) oder Tubekites (feste Tube, welche aufgepumpt werden muss). Anfänger sind mit einer Matte grundsätzlich besser beraten.

 

Ähnliche Artikel