Silvretta Nova (Österreich)

Das Skigebiet Silvretta Nova bildet gemeinsam mit dem Montafoner Hochjoch die Silvretta Montafon. Dank einer Verbindungsbahn soll das Skigebiet zum größten überhaupt in der österreichischen Region Vorarlberg werden. Im Skigebiet Silvretta Nova – mitten in einer Gebirgsgruppe zwischen den Österreicher Bundesländern Vorarlberg und Tirol sowie dem Schweizer Kanton Graubünden – erwartet die Besucher jede Menge Abwechslung. Den Skifahrern stehen sanfte Hügel, sportliche Abfahrten sowie weite Tiefschneegebiete zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Montafoner Hochjoch warten im Skigebiet Silvretta Nova insgesamt 152 Pistenkilometer auf Wintersportbegeisterte, ganz egal, ob es sich dabei um Anfänger oder aber um Fortgeschrittene handelt. Sollte zu wenig Schnee liegen, kommen modernste Beschneiungsanlagen zum Einsatz.

(Fotos: Silvretta-Montafon.at)