Reichenau an der Rax (Österreich)

Die Stadt Reichenau an der Rax bietet mit ihrem Schloss inmitten idyllischer Berge eine einmalige Kulisse für einen Winterurlaub. Nebst den diversen Sportmöglichkeiten bietet sie ihren Besuchern eine Fülle an kulturellen und musikalischen Veranstaltungen, ganz, wie es sich für einen Ort mit dem Status einer ehemaligen kaiserlichen Residenz gehört. Ein Höhepunkt des Jahres sind sicherlich die Festspiele, die während der Sommermonate stattfinden. Theaterstücke und Konzerte von höchster Qualität werden während dieser Wochen dargeboten. Der Reichenauer Wanderführer hingegen gibt einen Einblick in die schönsten Wanderungen in der Stadt und ihrem Umfeld.

Im Winter gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Ausübung von Wintersport in der Umgebung von Reichenau an der Rax. Die Raxalpe ist das schneesicherste Gebiet in Niederösterreich, dessen herrliche Bergwelt einlädt, die rund 1.600 m Pisten zu befahren und zu genießen. Hier gibt es die richtigen Herausforderungen für den Anfänger wie für den fortgeschrittenen Skifan. Und für die Pause zur Erfrischung steht ein Berggasthaus zur Verfügung, in welchem auch Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden sind.