Sicherheit: Skier und Bindungen

Vor dem Skiurlaub sollten umbedingt die Skier und die Bindungen überprüft werden, um eine mögliche Gefahrenquelle auszuschließen.

Ski
Idealerweise werden vor dem Ski-Urlaub die Kanten der Ski neu geschliffen und die Skier neu gewachst. Wer über ein wenig handwerkliches Geschick verfügt, der kann das Wachsen von Skiern auch gut selbst übernehmen. So ist eine optimale Leistung der Skier garantiert. Weiterhin sollte die Skier auf auffällige Beschädigungen wie etwa Risse, Springe o.ä. hin überprüft werden.

Bindungen
Jede Bindunge sollte einmal im Jahr vom Fachmann neu eingestellt werden. Das Einstellen der Bindung mag zwar trivial aussehen und vom Laien auch selber bewerktstelligt werden, da die neuen Bindungen alle recht einfach zu handhaben sind, jedoch spielen bei der Bindungseinstellungen viele Faktoren eine Rolle. Zur Einstellung der Bindungen muss das Gewicht und das Fahrkönnen des Fahrer berücksichtigt werden. Zusätzlich wird das Knie vermessen um Verletzungen zu vermeiden. Eine nicht korrekt eingestellte Bindung stellt ein großes Sicherheitsrisiko dar.

Ähnliche Artikel